Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.03.2008

Singulus und Q-Cells bauen Beschichtungsanlage ... (zwei)

Ziel der Zusammenarbeit mit Q-Cells sei es, ein neuartiges Anlagenkonzept einzuführen, um die Antireflexions- und die Passivierungseigenschaften von monokristallinen und multikristallinen Solar-Wafern zu verbessern. Mit einer voll in Produktionslinien integrierbaren Beschichtungsstation sollen die Produktivität gesteigert und die Herstellkosten gesenkt werden, wie es weiter hieß. Zudem soll die im Vakuum erzeugte Antireflexschicht die Energieausbeute der Zellen erhöhen.

Ziel der Zusammenarbeit mit Q-Cells sei es, ein neuartiges Anlagenkonzept einzuführen, um die Antireflexions- und die Passivierungseigenschaften von monokristallinen und multikristallinen Solar-Wafern zu verbessern. Mit einer voll in Produktionslinien integrierbaren Beschichtungsstation sollen die Produktivität gesteigert und die Herstellkosten gesenkt werden, wie es weiter hieß. Zudem soll die im Vakuum erzeugte Antireflexschicht die Energieausbeute der Zellen erhöhen.

Singulus war durch die Übernahme der Stangl Semiconductor Equipment AG in das Solaranlagengeschäft eingestiegen. Der neue Geschäftsbereich Solar werde in den kommenden Jahren stark ausgebaut, hieß es in der Mitteilung vom Mittwoch.

Webseiten: http://www.singulus.de http://www.qcells.de DJG/bam/cbr

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.