Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.03.1991

Sinix-Rechner erhalten Tools für OSFMotif

MÜNCHEN (pi) - Ihre Sinix-Softwarepalette hat die Siemens Nixdorf Informationssysteme AG (SNI) um das Entwicklungswerkzeug "Dialog Builder" erweitert. Das Tool erleichtert Oberflächendesigern und Motif-Experten die interaktive Erstellung grafischer Bedieneroberflächen unter der Motif-Benutzerschnittstelle von der Open Software Foundation

(OSF). Zu den Hauptkomponenten zählen Bibliotheken, mit deren Hilfe fertige Oberflächen leicht verändert und wiederverwendet werden können.

Für das Oberflächen-Prototyping steht der "Dialog-Simulator" zur Verfügung, ein Werkzeug, mit dem eine Programmskizze zu jedem Erstellungszeitpunkt getestet werden kann. Weitere Tools sind ein Dialog-Ablauf-Editor für die Definition von Ablaufbeschreibungen und ein Dialog-Layout-Editor, mit dem das Bildschirmlayout gestaltet werden kann. SNI liefert das Produkt ab März 1991 für das Mehrplatzsystem MX300 und für die Workstations WX200 und WS30 aus.