Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.08.1975

Skandinavier planen DFÜ-Sondersatz

KOPENHAGEN - Das erste internationale Sondernetz für Daten-Übertragung soll in Skandinavien entstehen. Die staatlichen Fernmeldeverwaltungen von Dänemark, Finnland, Norwegen und Schweden rechnen für 1985 mit 50 000 fest angeschlossenen Abonnenten, die sich des ersten, ausschließlich für Kommunikation zwischen Terminals und Computern bestimmten Netzes bedienen werden. Der Auftrag soll noch in diesem Jahr vergeben werden - damit der Aufbau des Netzes 1978 beginnen kann. Zur Angebotsabgabe wurden neben den heimischen Firmen LM Ericsson (Schweden) und Nokia (Finnland) noch Philips, Siemens und ITT aufgefordert. Bisherige Schätzungen für die Kosten des nordeuropäischen DFÜ-Netzes schwanken zwischen 450 und 650 Millionen Mark. -py