Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.07.2010

Sky Deutschland kauft Mehrheit an Vermarktungstochter zurück

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der defizitäre Bezahlsender Sky Deutschland holt seine Vermarktungstochter Premium Media Solutions ins Unternehmen zurück. Zum 1. August übernimmt der MDAX-Konzern 51,1% an dem Vermarkter, wie Sky Deutschland am Donnerstag mitteilte.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Der defizitäre Bezahlsender Sky Deutschland holt seine Vermarktungstochter Premium Media Solutions ins Unternehmen zurück. Zum 1. August übernimmt der MDAX-Konzern 51,1% an dem Vermarkter, wie Sky Deutschland am Donnerstag mitteilte.

Noch im Januar 2007 hatte Sky unter dem damaligen Namen Premiere den Bereich als eigenständige, 100-prozentige Tochter ausgegliedert und ein Jahr später die Mehrheit an Christian Unterseer verkauft. Unterseer stößt nun seinen kompletten Anteil ab und scheidet bei Premium Media Solutions als Geschäftsführer aus, wie es in der Mitteilung heißt. Zum Kaufpreis machten die Parteien keine Angaben.

Mit dem Kauf von 51,1% der Anteile hält Sky nun 75,9% an dem Vermarkter. Neuer Geschäftsführer soll Carsten Schmidt werden, der bei Sky Vorstand für Sport, Anzeigenverkauf und Internet ist. Ebenfalls Geschäftsführer soll der Medienmanager Andrea Malgara werden, der seit Januar 24,1% Prozent an der Sky-Vermarktungstochter hält. In den kommenden Tagen sollen die Verträge unterzeichnet werden. Malgara hat sich vorgenommen, in diesem Jahr mit einer Verdopplung des Kundenstamms ein signifikantes Wachstum zu erzielen. Er setzt dabei auch auf Endgeräte wie Apples Tablett-PC "iPad".

News Corp, der auch Dow Jones und damit diese Nachrichtenagentur gehört, hält nach jüngsten Angaben 45,42% an Sky Deutschland.

Webseite: http://info.sky.de -Von Matthias Karpstein, Dow Jones Newswires, +49 89 55214030, matthias.karpstein@dowjones.com DJG/mak/ebb/roa

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.