Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

PC-Kartenhersteller seit November Nasdaq-notiert

Smart Modular eroeffnet neues Geschaeftsjahr mit Boersengang

12.01.1996

Im Fiskaljahr 1995 (Ende: 31. Oktober 1995) kamen 274,6 Millionen Dollar (Vorjahr: 163,8 Millionen Dollar) in die Kassen des Produzenten von Speicher- und I/O-Karten fuer PCs. Der Profit betrug in diesem Zeitraum 12,6 Millionen Dollar (72 Cent pro Aktie) gegenueber 6,2 Millionen Dollar (37 Cent je Anteilsschein) im Vorjahr.

Mit Beginn des neuen Geschaeftsjahres ging das Unternehmen an die Boerse. Seit dem 17. November 1995 wird die Smart-Aktie am US-Telefonhandel Nasdaq gehandelt. Der Wert der Notiz bewegte sich zwischen 12,75 und 9,5 Dollar. Am 29. Dezember 1995 beendete Smart das Jahr mit einem Schlusskurs von 10,63 Dollar