Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.04.1999

Smartcard schützt Netz und Anwendungen

OFFENBACH (pi) - Der Hersteller Security Dynamics bietet als weiteres Sicherheitsprodukt die "Secur ID 1100 Smartcard" an. Anwender sollen mit der intelligenten Chipkarte ihre Netzwerke und Anwendungen vor dem Zugriff durch Unbefugte schützen können. In Verbindung mit entsprechenden Kartenlesegeräten des Herstellers Gemplus, den "Secure ID Softtoken Applications" und dem "Ace/Server", müssen Mitarbeiter sich zweistufig authentifizieren, bevor sie Zugang zu Unternehmensressourcen erhalten. Laut Security Dynamics verfügen die Karten über 7 KB freien Speicher, der sich für zusätzliche Anwendungen, etwa eine elektronische Geldbörse, nutzen lassen. Die Lösung soll Anfang des zweiten Quartals 1999 zur Verfügung stehen.