Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.11.2014 - 

BQ

Smartphone-Bestseller aus Spanien kommt nach Deutschland

Mit fünf Android-Smartphones und zwei Tablets geht das spanische Unternehmen BQ an den Start. Highlight unter den Smartphones ist das 6 Zoll große und mit einem Octa-Core-Prozessor bestückte Phablet Aquaris E6, das für 310 Euro ohne Vertrag erhältlich sein wird.
BQ Aquaris E6
BQ Aquaris E6
Foto: BQ

Das spanische Unternehmen BQ steigt mit Android-Smartphones und -Tablets in den deutschen Markt ein. Zur Auswahl werden anfangs fünf verschiedene Smartphone-Modelle der Aquaris-Serie in Display-Größen zwischen 4 und 6 Zoll sowie zwei Tablet-Modelle im 10-Zoll-Format stehen. Das am besten ausgestattete BQ-Smartphone ist das Aquaris E6: Das mit Android 4.4 Kitkat laufende Phablet bietet unter anderem ein 6 Zoll großes Full-HD-IPS-Display, 16 GB internen Speicher, microSD-Support bis 32 GB, eine rückseitige 13-Megapixel-Kamera mit Dual-LED-Blitz und Full-HD-Videoaufnahme sowie eine 5-Megapixel-Frontkamera sowie einen 4.000 starken Li-Polymer-Akku.

Angefeuert wird das BQ Aquaris E6 vom Octa-Core-Prozessor MT6592 von Mediatek mit Mali-450-MP4-GPU sowie einem 2 GB großen Arbeitsspeicher. Dank zweier Micro-SIM-Einschübe können zwei Mobilfunkanschlüsse parallel auf dem 9 Millimeter dicken und 183 Gramm schweren Gerät betrieben werden (Dual-SIM). Für das mobile Internet unterstützt es UMTS mit HSPA+, für den Internetzugang und das Medienstreaming im Heimnetzwerk WLAN n und MHL.

BQ Aquaris E5 LTE

Günstiges Midrange-Gerät: BQ Aquaris E5LTE
Günstiges Midrange-Gerät: BQ Aquaris E5LTE
Foto: BQ

Mit LTE-Unterstützung und einem 5 Zoll großen HD-Display kommt das 230 Euro teure BQ Aquaris E5 LTE, dessen Bildschirm eine Leuchtstärke von 450 Candela pro Quadratmeter hat. Hier sorgen der an 1 GB RAM angebundene Quad-Core-Prozessor Snapdragon 410 von Qualcomm für die Rechenleistung und ein 2.850 Li-Polymer-Akku für die Stromzufuhr. Der 16 GB große interne Speicherplatz des BQ Aquaris E5 LTE ist per microSD erweiterbar, zu den weiteren Features des mit Android 4.4 Kitkat bespielten Smartphones gehören Dual-SIM-Unterstützung, WLAN n, Micro-USB on the Go, eine 13-Megapixel-Kamera mit BSI Exmor-RS-Sensor von Sony, großer f/1.8-Blende und Dual-LED-Blitz sowie eine 5-Megapixel-Frontkamera.

BQ Aquaris E10

10-Zoll-Tablet BQ Aquaris E10
10-Zoll-Tablet BQ Aquaris E10
Foto: BQ

Das 9 Millimeter dicke und 570 Gramm schwere Tablet-Modell Aquaris E10 wird es als Wifi-Version für 270 Euro oder zusätzlich mit UMTS-Unterstützung für das mobile Internet unterwegs für 310 Euro geben. Das 10,1 Zoll große IPS-Display löst mit 1.920 x 1.200 Pixel auf und stellt so 225 Bildpunkte pro Zoll dar. Unter der Haube arbeitet ein Octa-Core-Prozessor von Mediatek auf Cortex-A7-Basis mit 2 GB RAM, der integrierte Akku hat eine Kapazität von 8.680 mAh. Leider macht BQ keine Angaben zur Akku-Laufzeit des Geräts. Zwei Kameras mit 8 Megapixel bzw. 5 Megapixel, zwei Lautsprecher mit 1 Watt, Micro-USB OTG, MHL und WLAN n sind ebenfalls an Bord dieses Android-4.4-Tablets.

In Spanien bereits erfolgreich

Der spanische Elektronik-Hersteller legte 2003 mit USB-Sticks los und brachte 2009 einen ersten E-Book-Reader, 2010 ein erstes Tablet sowie 2013 erste Smartphones heraus. Das 5 Zoll große BQ Aquaris E5 mit optionalem HD- oder Full-HD-Display sowie Quad-Core- oder Octa-Core-Antrieb war nach Angaben des Unternehmens im Juli und August 2014 in Spanien das meistverkaufte Smartphone ohne SIM-Lock. Im deutschen BQ-Online-Shop kostet dieses Gerät 200 oder 260 Euro. Weltweit beschäftigt BQ rund 1.000 Mitarbeiter und expandiert nun nach Deutschland, Frankreich, Italien, Schweden und in weitere europäische Länder. Nach Öffnung des Online-Shops in Deutschland hat BQ auch Kooperationen mit deutschen Retailern und Handelsketten angekündigt.

powered by AreaMobile

Newsletter 'Produkte & Technologien' bestellen!