Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.08.1997 - 

Für Workgroups und Abteilungs-LANs

SMC präsentiert neue Kombi-Switches

Die Tigerswitch-8-Familie setzt sich aus drei verschiedenen Switches zusammen. Neben den acht geswitchten 10Base-T-Ports kommen zwei geswitchte Fast-Ethernet-Anschlüsse in unterschiedlichen Ausführungen. Zusätzlich zu dem in der Standardversion enthaltenen 10/100Base-TX-Port mit Auto-Negotiation gibt es wahlweise einen weiteren 10/100 Base-TX-Anschluß, einen 100- Base-FX-Port oder einen integrierten Acht-Port-100Base-TX-Class-II-Repeater. Jeder Anschluß bietet Full-Duplex-Funktion, die aggregierte Bandbreite eines Netzes läßt sich mit dem Switch auf maximal 560 Mbit/s steigern. Die Switches unterstützen SNMP, RMON, Store-and-forward-Architektur, Dynamic Host Configuration Protocol (DHCP) und Port Mirroring. Die stapelbaren SMC-, Tigerstack- und Tiger- stack-100-Hubs verfügen über ein Switching-Uplink für jedes Segment und erlauben durch die "Switchready"-Architektur das Einrichten kleiner Segmente und ein einheitliches Management. Die Preise liegen je nach Ausstattung der Fast-Ethernet-Uplinks zwischen 3000 und 4200 Mark.