Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.08.1993 - 

Connectivity-Paket kommt noch im Herbst

SNA-Server soll das angekratzte Windows-NT-Image aufpolieren

SAN MATEO (IDG) - Die Mannen um Bill Gates ruehren weiter die Werbetrommel fuer Windows NT. Glaubt man den Microsoft-Marketiers, wird zumindest eine Faehigkeit des 32-Bit-Betriebssystems von Beginn an die Erwartungen der Anwender erfuellen: Connectivity zu Big Blues SNA.

Der "SNA Server for Windows NT" durchlaeuft, wie eine Microsoft- Sprecherin gegenueber der CW-Schwesterpublikation "Computerworld" betonte, noch in diesem Monat die letzmten Betatests und soll im November auf den Markt kommen. Die Connectivity-Software werde zwar in einem separaten Paket ausgeliefert, sei aber in den Windows NT Advanced Server auf eine Weise integriert, die "die Anwender nichts davon spueren lasse".

Waehrend die gegenwaertige Betaversion des SNA Servers lediglich auf Intel-Prozessoren laeuft, wird eine allerletzte Betaversion und das endgueltige Release auch Rechner auf Mips- und Alpha-Basis unterstuetzen. Fuer interessierte Entwickler gibt es Microsoft zufolge zudem seit kurzem ein SNA Software Development Kit (SDK), um auf SNA zugeschnittene Client-Server-Applikationen unter Windows NT zu schreiben.