Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

22.11.1996

Snap Pack migriert Daten in die R/3-Welt

MÜNCHEN (pi) - Die Information Builders GmbH mit Sitz in München hat ihre "Snap-Pack"-Produktreihe um einen "Data Migrator" für R/3-Anwendungen erweitert. Das Programm überführt Daten aus Mainframe- Applikationen oder R/2-Systemen in die R/3-Welt und soll laut Hersteller die hierzu üblicherweise benötigte Projektzeit um bis zu 80 Prozent verkürzen. Die Größenordnung bisheriger Migrationsvorhaben reiche nicht selten bis in den Bereich von 1000 Manntagen, heißt es bei Information Builders.Die Bedienung des Tools erfolgt über eine grafische Benutzer-Schnittstelle, auf der sich die einzelnen Migrationsschritte einstellen lassen. Es werden über 70 Datenquellen unterstützt, darunter DB2, IMS, VSAM, RMS und R/2.

Snap Pack wurde speziell für SAP-Anwender entwickelt, die außerhalb des R/3-Pakets ein Toolset für das Berichtswesen, den Decision-Support, das Online Analytical Processing (Olap) sowie für die Einrichtung von Data-Warehouses suchen.