Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.03.1992 - 

Client-Server-Anwendungen möglich

SNI bringt europäische Speditionssoftware heraus

MÜNCHEN (pi) - Europäisch präsentiert sich die Münchner Siemens-Nixdorf Informationssysteme GmbH: Das Unternehmen bietet Speditionsunternehmen die unter BS2000 und Sinix lauffähige Branchensoftware "Euro Mistral" an. Realisiert wurde das Paket von der Inforatio GmbH in Bietigheim-Bissingen, einer Beteiligungsgesellschaft von SNI.

Als Anbieter von Produkten für das Transportwesen können sowohl die ehemalige Siemens als auch die Nixdorf AG Erfahrungen nachweisen: Siemens war mit der BS2000-Software "Mistral" für "straßengebundene Transporte" und Nixdorf mit der Software "Prosped" erfolgreich.

Zusammen mit künftigen Anwendern hat der SNI-Konzern jetzt eine Client Server-fähige, in heterogenen wie homogenen Systemumgebungen einsetzbare neue Software entwickelt.

Herzstück ist ein national und international einsetzbares Speditionssystem für den Landverkehr mit den Modulen Sammelgutein- und ausgang, Export, Import einschließlich Zollverfahren, Ladungsverkehr, Vor- und Nachkalkulation sowie Informationssystem und Datenaustausch.

Das Speditionsgeschehen wird sowohl im operativen als auch im administrativen Bereich berücksichtigt.

Wie der Anbieter versichert, läßt sich Euro Mistral aufgrund der zugrundeliegenden Drei-Schichten-Architektur - Datenhaltung, Anwendung und Präsentation sind voneinander getrennt - an die meisten in Europa gesprochenen Sprachen anpassen .

So werden noch in diesem Jahr neben der bereits vorhandenen deutschen Version auch eine englische und eine französische Ausführung zur Verfügung stehen. Als zugrundeliegende Datenbanksysteme können Oracle, Informix und die SNI-Datenbank Sesam zum Einsatz kommen.

Die neue Software gehört zum "Gesamtkonzeptes Transport und Logistik" von SNI. Weitere Produkte in diesem Umfeld sind "Leico" für Luftfrachtspeditionen, "Sedos" für Seehafen-Speditionen, "Fudas" für die Fuhrparkorganisation, "Trail" für die Versandabwicklung, "Trafic" für die Tourenoptimierung und "Ilias" für das Lagerwesen.