Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.11.1993

SNI in Wien weist sinkende Ertraege aus

WIEN (vwd) - Siemens-Nixdorf Informationssysteme (SNI) in Oesterreich musste im Ende September abgeschlossenen Geschaeftsjahr 1992/93 einen Umsatzrueckgang von 3,4 Prozent auf 2,616 Milliarden Schilling hinnehmen. Das Gesamtergebnis sank auf knapp unter 50 Millionen Schilling nach rund 70 Millionen Schilling im Vorjahr. Fuer das naechste Geschaeftsjahr rechnen die Oesterreicher mit einem moderaten Umsatzwachstum auf 2,8 Milliarden Schilling. Die Anzahl der Mitarbeiter soll von momentan 808 auf rund 740 reduziert werden. Im Jahr zuvor waren noch 849 Angestellte bei SNI Oesterreich beschaeftigt. Trotz der Auslagerung des SNI- Schulungszentrums in den Mutterkonzern werde SNI als eigenstaendiges Unternehmen bestehenbleiben.