Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.02.1998

SNI integriert NT-Welt in das RZ-Management

MÜNCHEN (CW) - Unter dem Motto "Lights out" im Rechenzentrum intensivieren Siemens-Nixdorf und Microsoft ihre Zusammenarbeit beim automatisierten System-Management. Ziel der Initiative ist es, die wachsende NT-Peripherie besser von zentralen Data-Centern aus, sei es unter BS2000, MVS oder Unix, verwalten zu können. Die bislang von SNI angebotene IT-Management-Lösung "Transview" soll nun für diese Aufgaben optimiert werden. Dabei geht es um die Adaption von Schnittstellen, über die Microsofts "System Management Server" an Transview angekoppelt werden kann. In einem ersten Schritt will man die Softwareverteilung vom Host in die Windows-Welt ermöglichen.