Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

16.05.1997

SNI-Mann Roy neuer MS-Chef

MÜNCHEN (CW) - Nach monatelanger Stellenvakanz hat die deutsche Microsoft-Dependance mit dem Ex-SNI-Manager Richard Roy wieder einen Chef. Er soll sein Amt zum 1. Juni dieses Jahres antreten.

Roy, ehemaliger Geschäftsführer für den Sektor Öffentliche Auftraggeber und Telekom bei Siemens-Nixdorf (SNI), wird die seit Herbst letzten Jahres offene Position des Vorsitzenden der Geschäftsführung von Microsoft Deutschland einnehmen: "Eigentlich ist es der Posten von Christian Wedell", kommentiert Irene Lenz, Pressereferentin der Unterschleißheimer Niederlassung.

Wedell hatte im Herbst 1996 die deutsche Führungsspitze abgegeben und ist seitdem als Berater für Microsoft tätig. Zwischenzeitlich leitete Michel Lacombe, Ex-Europa-Chef und ab Juli neuer President Europe, die deutsche Niederlassung als kommissarisch Verantwortlicher. Bernard Vergnes, dessen bisherige Stelle Lacombe übernehmen soll, nimmt die neugeschaffene Position des Chairman Microsoft Europe ein.