Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

17.03.1995

SNI und Pyramid bauen Server-Angebot aus

HANNOVER (jm) - Die Siemens-Nixdorf Informationssysteme AG (SNI) und die Pyramid Technology Corp. haben gemeinsam auf der CeBIT in Hannover den massiv-parallelen Rechner "Reliant RM 1000" vorgestellt.

Hierbei handelt es sich um Pyramids seit laengerem avisiertes "Meshine"-System, das auf der Mesh-Verbindungstechnik gruendet. Die SNI AG bedient sich schon bei den RISC-Servern der RM-Linien des Technologie-Know-hows von Pyramid. Diese sind als Symmetrische- Multiprozessor-(SMP-)-Systeme ausgelegt und arbeiten mit dem um Multiprozessor-Funktionalitaet erweiterten Unix-Derivat "DC/OS" von Pyramid.

Der RM 1000 soll an Anwender in kommerziellen Betaetigungsfeldern verkauft werden. Das SNI-Management bestaetigte denn auch, dass man in den "SP1"- und "SP2"-Rechnern von IBM die staerkste Konkurrenz fuer die eigenen Massively-Parallel-Processing-(MPP-)- Systeme sehe. Die generelle Lieferfreigabe ist fuer den Mai 1995 vorgesehen. Der Preis fuer eine Einstiegskonfiguration mit vier Mips-RISC-Prozessoren "R4400" und 16 GB Festplattenkapazitaet liegt bei rund 350 000 Mark.