Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

10.12.1999

"Sniffer" schnüffelt auch im Gigabit-Netz

10.12.1999

UNTERSCHLEISSHEIM (pi) - Administratoren können nun auch Hochgeschwindigkeits-Backbones rund um die Uhr unter die Lupe nehmen. Dabei unterstützt sie die neue Version des "Distributed Sniffer for RMON" des Herstellers Network Associates (NAI). Diese speziellen, für den Einsatz in Gigabit-Ethernet-Netzen entwickelten Softwaresonden ermöglichen es, einzelne Segmente von einer Konsole aus zu überwachen, zu analysieren und eventuelle Fehler zu beheben. Die Lösung deckt dabei sowohl die Übertragungsschicht als auch die Anwendungsebene ab. So sollen sich bestimmte Datenströme, beispielsweise von E-Commerce-Applikationen, überwachen lassen. Die Erfassung der übertragenen Datenpakete erfolgt laut NAI dabei mit der vollen Übertragungsgeschwindigkeit im Vollduplex-Capture-Modus von Gigabit Ethernet. Die mitgeschnittenen Daten werden in einem Puffer von 72 MB Größe pro Kanal zwischengespeichert.