Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.03.1993 - 

Leistungsmesser gibt Aufschluss ueber maximal moegliche Geraetezahl

SNMP-Karte ueberwacht Geraete zur sicheren Stromversorgung

Die drei Modelle "Smart-UPS 250", "Smart-UPS 2000RM" und "Smart- UPS 2000XL" garantieren APC zufolge den weiteren stoerungsfreien Betrieb des Netzes im Falle einer Stromunterbrechung. Das Tischgeraet Smart-UPS 250 bietet 250 VA Leistung und dient in erster Linie zur Absicherung von Workstations in Novell- oder Unix-Umgebungen sowie von kleineren Server-Konfigurationen und Einzelplatz-Rechnern.

Fuer den oberen Leistungsbereich mit 2000 VA ist dagegen Smart-UPS 2000RM im 19-Zoll-Format ausgelegt, das Hubs und TK-Geraete vor Stromausfaellen schuetzen soll. Mit Ausnahme von zusaetzlichen Batterien, die die Ueberbrueckungszeit bei Stromschwankungen und - ausfaellen verlaengern sollen, ist die Version Smart-UPS 2000XL mit 2000RM identisch. Konzipiert wurde das Modell 2000XL fuer Minicomputer, Multiple Server und TK-Einrichtungen.

Zu den Standard-Features der Smart-UPS-Serie gehoeren das integrierte Kontrollsystem, das den Anwender staendig ueber die Leistung der USV sowie ueber den Status der benutzten Stromleitung informiert, ein Ueberspannungsschutz durch aktive EMI/RFI-Filter, ein Replace Battery Indicator, der vor Batterieausfall warnt, ein Leistungsmesser, der anzeigt, wie viele Geraete maximal durch die USV versorgt werden koennen sowie ein Smart Boost, der Spannungsschwankungen ausgleicht.

Der SNMP-Netzadapter fuer die UPS-Serie ist sowohl fuer 10Base- T/AUI- als auch fuer Thinnet-Anwendungen verfuegbar. Dabei betreibt die Karte einen SNMP-Agent, der zum einen mit dem USV-System ueber die Link Control Language von APC in das Netz eingebunden wird, zum anderen mit einer Netz-Management-Station ueber SNMP kommuniziert. Das Produkt kann maximal zwei Smart-UPS verwalten. Neben der Agent-Hardware und Software, Kabel, Handbuch und MIB II auf Diskette ist optional ein Rack Mount Kit zu beziehen. Der Preis fuer jede der beiden Ausfuehrungen betraegt 2350 Mark, das Kit kostet 370 Mark, jeweils zuzueglich Mehrwertsteuer.

Die Anschaffungskosten fuer die UPS 250 beziffert der Distributor Computer 2000 mit 825 Mark, die fuer UPS 2000RM mit 4795 Mark sowie die fuer 2000XL mit 5677 Mark, ebenfalls plus Mehrwertsteuer.