Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.03.2007

So werden Sie erfolgreich mit CE

Der Markt für CE wächst unaufhörlich. Im Jahr 2007 soll die Umsatzmarke von 22 Milliarden Euro deutlich überschritten werden. Wie Sie als Fachhändler an diesem Erfolg teilhaben können, erfahren Sie auf dem CE-Business-Handelskongress.

Von Ulrike Goreßen

Am 8. Mai 2007 findet in München der zweite CE-Business-Handelskongress statt. Hier treffen interessierte Fachhändler auf Experten, die sich intensiv mit den wichtigsten CE-Business-Aspekten wie Produktauswahl, Lösungsangeboten, Produktpräsentation sowie Aus- und Weiterbildung der Mitarbeiter befassen. Hochkarätige Vertreter aus Handel, Distribution und Industrie geben ihr Wissen an die Kongressteilnehmer weiter.

Herausforderungen und Konsumverhalten

Zu den Top-Referenten gehört Volker Müller, Vorstandsvorsitzender der expert AG. Müller, der jahrelang bei Karstadt in führender Position tätig war, wird darlegen, welche Herausforderungen, aber auch welche Chancen das Jahr 2007 für den Fachhandel bietet. Er zeigt auf, welches Rüstzeug der Reseller wie auch das Systemhaus im CE-Umfeld benötigen, um profitabel zu werden oder zu bleiben.

Bereits zum zweiten Mal konnte Michael Schidlack als Sprecher für den CE-Business-Handelskongress gewonnen werden. Der Diplom-Kaufmann verfügt über langjährige Managementerfahrung im CE-Handel und im Bereich Konsumgüter und war unter anderem als Senior Consultant und Projektleiter bei der BBE Unternehmensberatung GmbH tätig. Seit diesem Jahr ist er Bereichsleiter beim Bitkom für den Kompetenzbereich Consumer Electronics & Digital Home. Schidlack wird in seinem Vortrag beleuchten, wie sich das Konsumverhalten verändert und wohin sich der Markt für CE entwickelt.

Weitere Highlights des Kongresses: Ein Fachhändler wird berichten, wann und warum er sich erstmals mit Media-Centern beschäftigte und was er alles getan hat, um damit erfolgreich zu sein. Und in einer hochkarätig besetzten Runde werden Vertreter aus Industrie, Distribution und Handel diskutieren, ob E-Commerce Fluch oder Segen für den Fachhandel bedeutet.

Anmeldungen sind einfach und bequem möglich auf www.idg-veranstaltungen.de. Die Teilnahmegebühr beträgt 299 Euro, CP-Leser müssen nur 149 Euro zahlen (jeweils plus MwSt.).