Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.10.2008

SOA beschleunigt den Kundenservice

Mit einer auf SOA basierenden Prozessoptimierung verkürzt der Anbieter von Druckluftsystemen Kaeser Kompressoren Durchlaufzeiten im Kundenservice.

Der in Saarbrücken ansässige Hersteller will mit dem Aufbau einer Service-orientierten Architektur (SOA) seine Organisation für den Kundenservice auf eine neue Basis stellen. Ziel des Vorhabens ist eine Optimierung der Prozesse im Service-Management sowie in der unterstützenden IT-Infrastruktur. "SOA ist als Enabler von innovativen Business-Prozessen für unser Service-Management das richtige Mittel", erklärte Falko Lameter, Leiter IT-Organisation bei Kaeser.

Schnelle Serviceleistungen

Der IT-Manager strebt dabei ein System an, dass über mehrere der eingesetzten SAP-Module hinweg arbeitet. Durch das Orchestrieren standardisierter SAP-Services ließen sich neue Geschäftsprozesse effizienter realisieren und rasch an veränderte Marktanforderungen anpassen, begründet er das Vorgehen. Beispielsweise könnten mit Hilfe von Standarddiensten aus SAP Netweaver umständliche Transaktionswechsel zwischen den SAP-Anwendungen Customer Service einerseits und Sales and Distribution andererseits entfallen. Damit werde die Seviceabwicklung insgesamt beschleunigt, was insbesondere im Bereich der Störungsbeseitigung Vorteile bringe.

Orientierung an Prozessen

Kaeser Kompressoren beschäftigt mehr als 3000 Mitarbeiter in über 70 Ländern. Beim Umsetzen der SOA-Strategie lässt sich der Hersteller von IDS Scheer unterstützen. Der BPM-Spezialist (Business-Process-Management) hat dafür eine Beratungsmethode entwickelt, die Kunden ein prozessorientiertes Vorgehen garantieren soll. (wh)