Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.01.2003 - 

Einfach, aber erfolgreich

Sobig-Wurm breitet sich aus

MÜNCHEN (CW) - Derzeit treibt ein neuer Computervirus sein Unwesen. Der rund 65 Kilobyte große Wurm mit dem Namen "Sobig" kommt per E-Mail mit dem Absender "big@boss.com" und enthält in der Betreffzeile einen dieser Vermerke: "Re: Movies", "Re: Sample", "Re: Document" oder "Re: Here is that sample".

Der Virus infiziert Rechner mit Microsoft-Betriebssystemen, platziert nach dem Öffnen der angehängten Datei eine Kopie in den Windows-Ordner, startet das Wurm-Programm und modifiziert die Windows-Registry. Er durchsucht die Festplatte nach Mail-Adressen, an die er weitere Kopien verschickt.

Obwohl Sobig keine sensiblen Daten stiehlt, ist er nicht ganz ungefährlich, da er über eine Internet-Adresse versucht, ein Trojanisches Pferd auf den befallenen Rechner zu laden.

Experten wie Mikko Hyppönen, Manager des Herstellers von Antivirensoftware F-Secure, wundern sich, dass sich der vergleichsweise einfach programmierte Virus derzeit so erfolgreich verbreitet. (rg)