Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.06.2001 - 

Lizenzgeschäft erholt sich

Soft M AG legt um 35 Prozent zu

MÜNCHEN (CW) - Organisches Wachstum des Soft-M-Konzerns ließ den Umsatz im ersten Quartal 2001 um 34 Prozent auf 25,1 Millionen Mark steigen. Das Ebitda betrug 1,1 Millionen Mark, während das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EBT) ein Minus von 800000 Mark ausweist. Für das Geschäftsjahr 2001 rechnet der ERP-Anbieter mit einem Umsatz von 95 Millionen Mark und einem EBT-Zuwachs um 500000 Mark. Neben der gestiegenen Nachfrage nach ERP-Lösungen nennt Soft-M den guten Start der neuen Business-Software "Soft M Suite" als Ursache der wachsenden Lizenzaufträge um 35 Prozent auf 3,1 Millionen Mark. Die Beratungsumsätze erhöhten sich im Berichtszeitraum um 24 Prozent auf 11,3 Millionen Mark. Im Geschäftsfeld Hardware wurden Einnahmen in Höhe von 10,7 Millionen erzielt.