Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

01.02.2002 - 

Langfristige Wachstumsstrategie

Soft M verstärkt nach Expansion die Führungsriege

MÜNCHEN (pi) - Der Aufsichtsrat der Soft M Software und Beratung AG hat zusätzlich zu Hannes Mertens, Chief Executive Officer (CEO), und Christian Groth (Entwicklung) drei neue Vorstände berufen. Die Mitglieder der Geschäftsleitung bilden die personelle Voraussetzung zu den getätigten Akquisitionen des Münchner ERP-Anbieters.

Der Diplombetriebswirt Ludwig Ametsbichler wird bei SoftM den Vorstand Finanzen übernehmen. Der 53-Jährige fungiert seit fast 30 Jahren in verschiedenen Unternehmen in den Bereichen Controlling und IT. 1991 wechselte Ametsbichler zu Soft M. Neben dem Finanzbereich betreute er bis 1997 auch den Produktbereich Fertigung. Für den Vorstand Vertrieb und Marketing berief Soft M den 31-jährigen Ralf Gärtner. Der Diplombetriebswirt mit Fachrichtung Datenverarbeitung übernahm 1992 die Leitung des Ressorts. Die Position des Vorstands Beratung und Projekte wird Franz Wiesholler bekleiden. Nach dem Studium der Mathematik und Informatik war der 42-Jährige in verschiedenen IT-Unternehmen tätig. Bevor er 1999 zu Soft M kam, hatte er die Position des Bereichsleiters für SAP-Business-Technology bei der IMG AG, St. Gallen, inne.

Mit der Ernennung der drei Vorstände trägt Soft M seinen kürzlich getätigten Akquisitionen Rechnung. Im vergangenen Jahr kaufte das Münchner Unternehmen die Finanzbuchhaltungssoftware DKS mit rund 2000 Kunden. Im Moment wird die Übernahme der Soft M Hamburg wirksam. Darüber hinaus erwarb die Firma eine Minderheitsbeteiligung an der update Systemtechnik GmbH & Co.KG, Kulmbach.