Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.12.1995

Softdesk stellt CAD fuer Windows vor

MUENCHEN (pi) - Die Softdesk Retail Products Inc. hat ein CAD- Programm fuer Windows entwickelt. Es traegt den Namen "Drafix Quickcad" und wird in Deutschland ueber Vobis, Escom und die North American Software GmbH, Muenchen, vertrieben. Ansprechen soll das Produkt vor allem CAD-Einsteiger. Weil ein Klavierspieler auch mit Fingeruebungen beginnt und nicht gleich Mozart spielt, kann der Anwender aus drei Erfahrungsebenen die fuer ihn passende aussuchen. Der Verkaufspreis betraegt 200 Mark inklusive Mehrwertsteuer. Drafix Quickcad basiert auf der "Drafix CAD Professional Software". Es verfuegt ueber die Funktion "Massstab automatisch festlegen" und ist in der Lage, Dateien mit Autocad auszutauschen. Andere kompatible Formate sind DXF, Iges, Designcad 2D, WMF und HPGL.