Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.01.1996

Softies/

XDB-Server 5.0

XDB Systems hat unter der Bezeichnung "XDB-Server 5.0" einen Server fuer die Entwicklung verteilter Client-Server-Loesungen angekuendigt. Der Server ist DB2-kompatibel und arbeitet mit Microsofts Windows NT oder dem Netware-Betriebssystem von Novell. Zu den Neuerungen gehoeren der "Log Manager" und der "Buffer Manager". Ersterer dient zu schnellen Insert-, Update- und Delete- Operationen, wobei die Daten jeweils erhalten bleiben. Letzterer minimiert die Plattenzugriffe des XDB-Servers.

Softbench

Hewlett-Packard (HP) hat die Version 5.0 der C-, C++- und Cobol-Entwicklungsumgebung "Softbench" unter anderem mit einem grafischen Editor fuer Objektklassen und einem Tool fuer die automatische Syntaxpruefung ausgestattet. Ausserdem erhielt das Produkt ein Software Development Kit (SDK), mit dem sich Softbench-Umgebungen erweitern und anpassen lassen. Anwender koennen sich nun ihre Werkzeugpalette individuell zusammenstellen. Softbench laeuft auf HP-UX, eine Solaris-Version ist angekuendigt.

RTXC -VX:

Der Echtzeit-Kernel "RTXC" von der Embedded Systems Product Inc., Houston, Texas, laeuft jetzt auch auf den Motorola-Rechnern des Typs "MCF5200". Das Multitasking-System eignet sich laut Motorola vor allem als Basis fuer die Anwendungsentwicklung im Bereich der Konsumelektronik.