Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

15.03.1996

Softies

Die Saarbruecker Dialogika GmbH hat Version 2.1 des Workflow- Management-Systems "Multidesk-Access" hauptsaechlich um Integrationsfunktionen erweitert. Anwendungs-Schnittstellen bestehen jetzt zu 9750- und 3270-Terminalemulationen sowie zur Mainframe-Workflow-Engine der Software AG. Zur Windows-Welt hin wurden OLE-Automation und DDE-Integration realisiert. Ausserdem wird eine Schnittstelle zum Modellierungs-Toolset "Aris" zur Verfuegung gestellt.

Zwei neue Vertriebsmodule fuer die Bau- und Maschinenbauindustrie praesentiert die Sidata GmbH, Darmstadt, mit Version 5.2 des Programms "i/Vertrieb". Das Update zeichnet sich laut Hersteller durch eine Steuerung kompletter Objektdaten aus, so dass der Aussendienstmitarbeiter ueber die fuer Bauvorhaben relevanten Informationen verfuegt. Bei der Fertigung unterstuetzt ein Angebotskonfigurator die individuelle Beratung des Kunden.

Zum Engineering Data Management (EDM) hat die Pafec GmbH aus Hamburg eine Client-Loesung angekuendigt. "Pafec EDM fuer Windows" soll die Verbindung zwischen Front-ends und dem EDM-Server einschliesslich Dokumenten-, Distribution- und Workflow-Management herstellen. Unterstuetzt werden Windows-typische Features wie Drag and drop sowie OLE. Ausserdem lassen sich Standard- Entwicklungswerkzeuge wie "Visual Basic" einsetzen.

Mit einer Komplettloesung wendet sich das AS/400-Systemhaus Soba GmbH aus Bad Honnef an die Verlagsbranche. Herzstueck des modular aufgebauten Pakets "Soba Verlag 2000" ist das Adress-Management. Postleitzahlen, Strassen- und Ortsnamen lassen sich abgleichen, die Informationen koennen zielgruppenorientiert aufbereitet werden. Weitere Programmbausteine sind die Abonnenten- und Anzeigenabwicklung sowie eine Buchvertriebsloesung.