Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Softies/

19.04.1996

Micro Focus

Das Programmierwerkzeug "Cobol Workbench 4.0" bietet die Micro Focus GmbH, Muenchen, nun in einer 32-Bit-Ausfuehrung an. Neben dem Compiler, der sowohl eine strukturierte als auch objektorientierte Entwicklung unterstuetzt, soll es auch die Werkzeuge "CICS Option 4.0", "Transaction System 4.0" sowie "Operating System Extension 4.0" (OSX) in 32-Bit-Versionen geben. Zu den wesentlichen Vorteilen der 32-Bit-Umgebung zaehlt der Hersteller ein verbessertes Speicher-Management, erhoehten Durchsatz und Multitasking-Funktionalitaet.

Cobol-Tool Acucobol-85

Die Acucobol Inc. aus dem kalifornischen San Diego hat ihr Cobol-Tool "Acucobol-85" auf Windows, Windows NT und Windows 95 portiert. Das Produkt mit der neuen Bezeichnung "Acucobol-GT" verfuegt ueber eine Grafiksyntax, so dass es sich auch zum Programmieren von grafischen Oberflaechen eignet, inklusive beweglicher Fenster, Listboxen, Push-Buttons und Werkzeugleisten. Inkrementelle Aenderungen von textbasierten zu grafischen Schnittstellen lassen sich laut Anbieter innerhalb bestehender Anwendungen oder in Fenstern implementieren.