Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

26.05.1995

Softies/

Applikation Framework

Die GFT GmbH aus St. Georgen hat unter der Bezeichnung "Grit plus Application Framework" eine Klassenbibliothek auf den Markt gebracht, die die wesentlichen Aspekte der Anwendungsentwicklung abdecken soll. Die objektorientierte Bibliothek verfuege dafuer ueber rund 100 C++-Klassen, die sich interaktiv verwenden liessen. Die Auslieferung er-folgt im Quellcode, Laufzeitlizenzen fallen nicht an. Die rund 5000 Mark kostende Software laesst sich unter Windows, Windows NT, Unix, OS/2 und VMS einsetzen.

Windows-Version der objektorientierten Programmiersprache Eiffel

Interactive Software Engineering (ISE) liefert fuer rund 70 Dollar eine grafische Windows-Version der objektorientierten Programmiersprache Eiffel aus. Zu diesem Preis erhalten Anwender von dem in Santa Barbara beheimateten Hersteller eine CD-ROM mit der "Personal Edition" und einer 300 Seiten starken Dokumentation. Eine Ausfuehrung fuer professionelle Entwickler steht ebenfalls zur Verfuegung; Preise nennt der Anbieter hierfuer bisher nicht.

Neuronale Programmiersprache

Die GFA Systemtechnik GmbH, Kiel, kuendigt mit "N-Basic" eine neue neuronale Programmiersprache fuer Windows-Umgebungen an. Der Her- steller verspricht fuer die Software, die in zwei Monaten zur Verfue-gung stehen soll, eine einfache und uebersichtliche Bedienbarkeit.

Interaktive Sprachdialoge entwickeln

"Write 1" ist nach Angaben des Anbieters, der Brite Voice Systems Group GmbH, Wiesbaden, ein Unix-basiertes Toolset, mit dem Anwender in Client-Server-Umgebungen interaktive Sprachdialoge entwickeln koennen. Moegliche Anwendungen sieht der Anbieter etwa im Kundendienst und in der automatisierten Auftragsannahme.

Repository "DB Excel" Reltech Products

Die Platinum Software Corp. aus Irvine, Kalifornien, kauft den Her-steller des Repository "DB Excel" Reltech Products Inc. Das Produkt des Neuwerwerbs soll nach Angaben des Wiesbadener Distributors, der Case Consult GmbH, in Zukunft eine zentrale Rolle in der System-Management-Architektur "Poems" von Platinum spielen.