Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.04.1993

Softies

Ein unter Windows lauffaehiges Entwicklungspaket fuer Datenbankanwendungen mit Programmiersprache und Datenbank stellt die Amber Software GmbH, Duesseldorf, mit "Client Server CSii" vor. Die Client-Server-Software besteht aus einer Front-end- und einer Back-end-Engine und eignet sich Herstellerangaben zufolge vor allem fuer umfangreiche Transaktionen im Online-Betrieb.

Die Entwicklungsumgebung "Objectworks/Smalltalk" der Parc Place Systems GmbH, Muenchen, ist jetzt in einer Version fuer die Workstation HP 9000, Serie 400, erhaeltlich. Das Programm basiert auf der Programmiersprache Smalltalk und erstellt Anwendungen wie Ressourcen- und Datei-Management, Benutzeroberflaechen sowie Steuerungs- und Kontrollmechanismen.

Die Promatis Informatik GmbH & Co. KG, Karlsbad, bringt ihre CASE- Werkzeuge der Produktreihe "Income" jetzt in der zweiten Version auf den Markt. Die Programme dienen als Add-ons fuer die CASE- Umgebung des Datenbankspezialisten Oracle. Einsetzen lassen sie sich laut Hersteller fuer die Ablauforganisation und fuer Echtzeit- Anwendungen.

Die Vermarktung der AS/400-Produkte des amerikanischen Unternehmens Picante Software Inc. hat das Unternehmen Complex Computer Solutions, Babenhausen, jetzt fuer den deutschsprachigen Raum uebernommen. Das bekannteste Programm des US-Herstellers laeuft allerdings nicht auf dem IBM-Midrange-Rechner, sondern auf dem PC. Mit dem knapp 1300 Mark teuren PC-Editor "Flex/Edit" lassen sich RPG/400-Programme scheiben und auf Syntaxfehler ueberpruefen.

Das Entwicklungswerkzeug "Accell/SQL fuer Windows" der Unify GmbH, Baldheim, unterstuetzt jetzt das Datenbankprogramm Oracle, Version 7. Oracle-Anwendungen, die auf Accell/SQL basieren, laufen unter grafische Benutzeroberflaechen wie Motif, Open Look und Windows.