Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.03.1989

Softies

Ein neues Komplettpaket für die Beschaffungslogistik bietet die Stuttgarter Klumpp Informatik für IBM-Anwender. Die Standardlösung umfaßt Dialoganwendungen für die Einkaufsabwicklung und Lieferantenbewertung. Schnittstellen zu Disposition, Qualitätskontrolle, Lagerwirtschaft und Finanzbuchhaltung sind vorgesehen. Hardwarebasis bilden die IBM-Systeme 9370, 4381 und 3090.

*

Gleichzeitig mit der Vorstellung des neuen Window-Standards der DEC annonciert das SAS Institute aus Heidelberg die Unterstützung dieser Oberfläche durch das SAS-System in Version 6. Das SAS-System ist ein integriertes Softwaresystem für Datenmanagement, -analyse und Ergebnispräsentation in technischwissenschaftlichen und kommerziellen Anwendungen.

*

Eine dezentrale Sicherheitskontrolle in MVS-Großrechnerumgebungen ist Bestandteil des MVS-Release 5.1 von CA-ACF2. Computer Asociates aus Dreieichenhain teilt mit, daß die Neuentwicklung DDB (Distributed Data Base) den RZ-Verwalter beim Definieren und Warten einzelner Logon-IDs unterstützt und selbsttätig alle koordinativen Schritte durchführt.

Ein Datenbanksystem der vierten Generation, das unter dem Cooperative Marketing Partner Program, (CMP) von DEC für VAX/VMS entwickelt wurde, bietet die Hammond Software aus Göttingen mit Smartstar an. Das von Signal Technology aus Goleta, USA, entwickelte Produkt ist ein auf SQL basierendes System, das mit der VAX Information Architecture (VIA) verbunden wurde.

*

Mit dem Prüfprogrammgenerator Nextgen II bringt die Zycad Corporation aus Haar bei München eine neue Version dieses Produktes auf den Markt, die in bezug auf Fehlerabdeckung und Geschwindigkeit verbessert wurde. Es können Tests auch für solche Designs entwickelt werden, die beliebig aus Scan-Path-Abschnitten sowie aus kombinatorischen und sequentiellen Logikschaltungen zusammengesetzt sind.

*

Die Übersetzung der MillenniumSoftwarepakete von McCormack& Dodge schreitet voran. Zur Zeit sind nach Angaben der McCormack& Dodge GmbH aus Köln die Anwendungspakete GL: Millennium für das Finanz- und Rechnungswesen sowie für die Fremdwährungsabrechnung und die Online-Anwendungsumgebung fertiggestellt.