Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

19.07.1985

Softies

Die Fabris AG aus München stellt ein modular aufgebautes Softwarepaket für die mittelständische Unternehmensführung vor. Kaufmännische und technische Datenverarbeitung sind dabei zu einem Datenverbund integriert. Das Programm "Fabris" umfaßt verschiedene Arbeitsgebiete von der Artikeldisposition über die Buchhaltung bis hin zu Abrechnungsproblematiken.

*

Eine Softwarebörse baut das Münchner Unternehmen Scheid-Marketing-Dienste auf. Die Informationen dieser Einrichtung werden sich auf Programme für die Siemens-Mikrocomputer PC-X und PC-MX beziehen. Diese Rechner arbeiten mit der Unix-Variante Sinix. Nach dem Aufbau wird Siemens die "PC-Programmbibliothek" übernehmen, kontinuierlich pflegen und erweitern. Softwarehäuser und Unternehmensberatungen sollen damit die Möglichkeit bekommen, eigene, von ihnen eingesetzte und gewartete Programmbausteine und Branchenlösungen anzubieten.

*

Ein "Embedded System Development Kit" bietet die Electronic Modular Systems GmbH (EMS), Neu-Isenburg, für den validierten Telesoft-Ada-Compiler an. Das System ermöglicht dem Benutzer, Stand-alone-Programme für VMEbus-Module auf MC-68000-Basis zu generieren. Diese Software läßt sich mit speziellen EMS-Utilities auf der Ziel-CPU

testen.