Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

31.07.1981

Softies

Das Kienzle-Dialogsystem 9066 einschließlich Software ist Gegenstand eines Abkommens der AKDB - Anstalt für kommunale Datenverarbeitung in Bayern und Kienzle Apparate GmbH, VS-Villingen. Die AKDB könne nun laut Kienzle ihren Kunden neben der bisherigen zentralen auch teildezentrale und autonome Lösungen anbieten.

Darüber, daß ihr Provisorium zu Ende ist, freut sich die PolyMedia GmbH. Ab sofort ist die Münchener Geschäftsstelle unter der Anschrift zu erreichen: PolyMedia GmbH, Geschäftsstelle, Fürstenriederstraße 5, 8000 München 21, Tel.: 089/ 5 80 60 21.

Zwei Dienstleistungsrechenzentren in Oldenburg, die ADV/Orga Datenservice GmbH & Co. KG und die DUO Management Datenbank GmbH, haben fusioniert. Damit hofft das neue Unternehmen, die VRG Vereinigte Rechenzentren GmbH, nach eigenen Angaben, die notwendigen Investitionen im Hinblick auf Datenübertragung und Datenfernverarbeitung durchführen zu können.

Die Texas Instruments Inc. will bis zum Jahresende die Produktion von 64 K-RAMs in ihrem japanischen Werk auf eine Million Stück monatlich steigern. Dies berichtet die Nihon Keizai Shimbun. Die Speicher-Chips sollen in Japan, Europa und den USA abgesetzt werden.

In Oberstenfeld hat die MBS-Elektronik, Kirchheim, eine weitere Vertriebsstelle mit dem gleichen Namen gegründet. Beide vertreiben elektronische Bauelemente. Die Anschrift lautet: MBS-Elektronik, Am Schloßberg 23, 7141 Oberstenfeld.

Einen Auftrag über mehr als 300 Bankterminals hat Datasaab nach eigenen Angaben von der viertgrößten Bank in Spanien, der Banco de Bilbao, erhalten. Das Gesamtvolumen betrage fast 5 Millionen Mark. Wichtigster Geschäftszweig der spanischen Datasaab sei der Vertrieb von Bankterminals.

Infolge des Kostendrucks auf allen Gebieten Kommt auch die Datev Datenverarbeitungsorganisation des steuerberatenden Berufes, Nürnberg, 1981 nicht umhin, ihre Preise anzuheben. Ab Juli berechnet das genossenschaftlich geführte Service-Rechenzentrum seinen Mitgliedern einen Versand- und Speicherkosten-Anteil, erklärte Vorstandsvorsitzender Heinz Sebiger.

Ausschließen will die Computer Microfilm Corp., Atlanta/Georgia, eine Übernahme durch die britische Lexington-Gruppe nicht. Mit Lexington sind nach Angaben eines Unternehmens-Sprechers "intensive Gespräche" aufgenommen worden, nachdem diese am Markt eine größere Anzahl von Aktien der Computer Microfilm erworben hatte.