Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

24.11.1989

Softing GmbHSisco Inc.: Die Münchener Automatisierungs-Spezialistin Softing wird für die amerikanische Sisco deren Manufacuring-Message-Systems-(MMS-)Produkte auf unterschiedliche Rechner und Betriebssyteme portieren. Von einem neu geschaffenen Support-Z

Softing GmbH/Sisco Inc.:

Die Münchener Automatisierungs-Spezialistin Softing wird für die amerikanische Sisco deren Manufacuring-Message-Systems-(MMS-)Produkte auf unterschiedliche Rechner und Betriebssyteme portieren. Von einem neu geschaffenen Support-Zentrum aus wird Softing außerdem Projekte im Bereich verteilte Automatisierung Unterstützen und die MAP/TOP und OSI-Schulungsprogramme von Sisco abhalten. Außer in Deutschland arbeitet das Support-Zentrum auch in Osterreich, der Scliweiz und in Holland.

- Motorola Inc./Toshiba:

Ein joint-venture von Toshiba und Motorola unter dem Namen Nippon Motorola Electronics Corporation soll Motorola-Chips in Japan verkaufen. Hierzu steht das japanische Toshiba-Vertriebsnetz zur Verfügung. Die Kooperation mit einem Kapital von 100 Millionen Yen folgt einer Reihe früherer Abkommen zwischen den beiden Unternehmen, unter anderem über die gemeinsame Halbleiterfertigung in Japan.

- Agora Vertriebs GmbH/Western Digital:

Der Münchener Distributor Agora hat Speichercontroller, Grafikkarten, Netzlösungen und High-End-Festplatten von Western Digital in sein Vertriebsprogramm aufgenommen.

- Philips Kommunikation Industrie/Orgacomp:

Die Philips AG und Orgacomp, St. Leon-Rot, werden gemeinsam das PPS-System Orga-Comp X 2000 für Spezialbranchen wie Fensterbau vermarkten. Laut Philips ist die Software bereits 15mal auf Unix-Systemen der Rechnerfamilie P9000 im Einsatz. Orga-Comp X 2000 arbeitet mit einer Informix-Datenbank und wurde mit 4GL-Tools entwickelt.