Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.


02.02.1996

Softkey hat sich Learning doch geschnappt

FREMONT (CW) - Im Zusammenhang mit der geplanten Uebernahme der Learning Co. sass die Softkey International Inc. gegenueber der Broderbund Software Inc. doch am laengeren Hebel: Beide Unternehmen einigten sich auf eine Akquisition; Learning trat von der Vereinbarung mit Broderbund zurueck. Die Softkey-Tochter Kidsco Inc. wird alle ausstehenden Learning-Aktien fuer 67,50 Dollar pro Stueck erwerben. Ferner sollen 1,1 Millionen Optionen in Softkey- Optionen umgewandelt werden. Die Transaktion hat insgesamt einen Wert von rund 606 Millionen Dollar.

"Aus den beiden Unternehmen entsteht der groesste Hersteller von Lernsoftware, mit einem breiten Angebot", freut sich Softkeys Chairman und CEO Michael Perik. Damit ist das Tauziehen um den Softwarehersteller entschieden, der vor einigen Wochen noch grosse Anstrengungen unternahm, unter die Fittiche des Wunschpartners Broderbund zu gelangen. Dem juengsten Softkey-Angebot konnte das Management des Uebernahmekandidaten mit Blick auf die Aktionaere nun aber doch nicht widerstehen.