Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

23.03.1984

Softkeys sollen Bedienkomfort erhöhen: PUC hält Daten für 60 Stunden

MÜNCHEN (pi) - Mit mehr Bedienkomfort durch Softkeybedienung, einem nichtflüchtigen Programmspeicher und mit höherer Rechengeschwindigkeit stattete Rohde & Schwarz seinen Process Controller PUC aus. Das Gerät ist speziell für die Meßtechnik und Prozeßsteuerung konzipiert. Die Rechengeschwindigkeit wurde laut Anbieter gegenüber dem Vorgängermodell verdoppelt (CPU-Takt 2 MHz).

Der Basic-Befehlssatz wurde beibehalten, existierende Basic-Programme laufen daher mit doppelter Geschwindigkeit ab. Für zeitkritische Programmteile oder in der Testphase läßt sich die Rechengeschwindigkeit auf 1-MHz-Takt umschalten. Der PUC kann gleichzeitig 14 verschiedene handelsübliche Geräte mit IEC-Bus-Anschluß steuern und bietet darüber hinaus die Möglichkeit der Buskontrolle über Einzelbefehle, die auch den Anschluß nicht normgerecht arbeitender Geräte zuläßt. Seine hohe Datenübertragungsgeschwindigkeit von 50 KB pro Sekunde beim Einlesen und 70 KB pro Sekunde beim Ausgeben erlaubt die Bedienung schneller Meßgeräte für große Datenmengen.

Der Speicherbereich des Process Controllers umfaßt 64 KB, hiervon stehen 32 KB dem Benutzer als RAM-Speicherplatz zur Verfügung. Diese 32 KB sind als gepuffertes CMOS-RAM ausgeführt, der Speicherinhalt bleibt daher über 60 Stunden nach Netzausfall oder -abschaltung erhalten.

Mit speziellen Cursortasten und Tasten mit Delete- und Insert-Funktionen sind Zeichen und Programmzeilen über den gesamten Bildschirm veränderbar. Die Möglichkeit, mit zwei Tasten vorwärts und rückwärts zu listen, sowie Suchbefehle erleichtern das Auffinden der Programmzeilen.

Der Process Controller PUC ist auch mit Bildschirmtastatur lieferbar oder kann nachträglich damit ausgestattet werden.

Informationen: Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, Mühldorfstr. 15, 8000 München 80, Tel.: 089/1 29 26 25.