Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Objekt-Repository Enabler 1.1 im Sortiment

Softlab setzt mit neuem Vertriebskonzept auf Partner

28.11.1997

Die Repository-Technologie Enabler wird ab sofort über OEM-Partner, internationale Systemintegratoren und Consulting-Unternehmen sowie Value Added Resellers (VARs) vermarktet. Diese können die Repository-Technologie zu einem Bestandteil ihrer eigenen Angebote machen oder ihre Lösungen auf Enabler entwickeln.

Darüber hinaus hat Softlab mit dem Release 1.1 von Enabler erweiterte Konfigurations- und Prozeß-Management-Möglichkeiten im Angebot. Ein neuer File-Access-Service ermöglicht den direkten Zugriff auf Repository-Daten über den Windows-Explorer von Windows NT. Zudem ist ein direkter Zugriff auf Repository-Daten vom Internet oder Intranet über Active Server Pages möglich.

Ein weiteres neues Feature ist das Enabler Explorer Development Kit. Damit erhalten Hersteller von Entwicklungswerkzeugen und Systemintegratoren nach Informationen des Anbieters die Möglichkeit, Explorer-Erweiterungen zu realisieren, mit denen sich anwendungsspezifisch auf Repository-Daten zugreifen läßt. Enabler 1.1 ist ab sofort auch in einer Stand-alone-Version für Windows 95 erhältlich.