Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.04.1990

Softlab und HP kooperieren

BÖBLINGEN/MÜNCHEN (vwd) - Softlab und Hewlett-Packard (HP) werden im Rahmen eines Kooperationsabkommens ihre jeweiligen Software- und Hardwareprodukte für die rechnergestützte Software-Entwicklung (Case) weltweit gemeinsam vermarkten. Die Software-Entwicklungsumgebung Maestro 11 von Softlab wird auf die Unix-Computer der Familie HP 9000 portiert. Die ersten Auslieferungen der HP-Version von Maestro 11 sind für Mitte 1990 geplant. Wie die Hewlett-Packard GmbH, Böblingen, und die Softlab GmbH, München, weiter mitteilten, sind Hauptzielgruppe der gemeinsamen Marketingaktivitäten große Case-Anwender im Bereich der kommerziellen Datenverarbeitung. Damit habe man Konzerne mit mehr als 100 Software-Entwicklern im Visier, die Netzwerke mit mehreren Großrechnern oder Computern unterschiedlicher Hersteller betreiben.