Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

25.04.2003 - 

Internationale Zusammensetzung

Software AG baut Vorstand um

MÜNCHEN (CW) - Mit der Berufung von drei Regional-Managern in den Vorstand hat sich die Darmstädter Software AG internationaler ausgerichtet. Gleichzeitig verlässt Detlef Purschke, der das Servicegeschäft verantwortete, den Softwarehersteller.

"Unterschiedliche Vorstellungen über die strategische Ausrichtung" nannte die Software AG als Grund, warum Purschke ausscheidet. Als Vorstand war Purschke für die Region Zentral- und Osteuropa sowie für den Customer- Support verantwortlich. Die Verantwortung für den Servicebereich liegt künftig in den jeweiligen Regionen. Um die Aktivitäten in Zentral- und Osteuropa kümmert sich künftig Vorstandsmitglied Andreas Zeitler. Gleichzeitig will sich die Software AG wieder mehr auf das Produktgeschäft konzentrieren, nachdem der Servicebereich mit einem um 16 Prozent gesunkenen Umsatz (159,6 Millionen Euro) im vergangenen Jahr die hohen Erwartungen nicht erfüllen konnte. Da die Darmstädter mehr als 80 Prozent ihres Umsatzes außerhalb Deutschlands erzielen, sollen künftig auch die Regionen eine wichtigere Rolle spielen. Um das zu unterstreichen, wurden die Regional-Manager in den Vorstand bestellt. Bisher waren Christian Barrios Marchant (Süd- und Westeuropa), Mark Edwards (Nordeuropa, Asien/Pazifik) und Gary Voight (Amerika) nur im erweiterten Führungskreis vertreten. (am)