Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.09.2008

Software AG erhält Großauftrag aus Brasilien

DARMSTADT (Dow Jones)--Die Software AG hat aus Brasilien einen Großauftrag für die Nutzung und Wartung von Softwareprodukten abgeschlossen. Der Auftrag der Banco do Brasil sei der größte Vertragsabschluss in der Unternehmensgeschichte der Software AG, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

DARMSTADT (Dow Jones)--Die Software AG hat aus Brasilien einen Großauftrag für die Nutzung und Wartung von Softwareprodukten abgeschlossen. Der Auftrag der Banco do Brasil sei der größte Vertragsabschluss in der Unternehmensgeschichte der Software AG, teilte das Unternehmen am Dienstag mit.

Der Vertrag habe eine Laufzeit von 4,5 Jahren und ein Netto-Gesamtvolumen vor brasilianischer Umsatzsteuer von 151,6 Mio Real was umgerechnet derzeit etwa 63,7 Mio EUR entspricht. Knapp drei Viertel des Umsatzes, der über die Laufzeit verteilt gebucht werde, entfalle auf Lizenzen, der übrige Umsatz auf "Wartung und Dienstleistungen". Für das laufende Geschäftsjahr werden insgesamt 13,9 Mio EUR gebucht, davon 10,3 Mio EUR im dritten Quartal 2008.

"Angesichts der positiven Entwicklung des Brasiliengeschäftes rechnet der Vorstand trotz der Eintrübung der konjunkturellen Aussichten in den Industrieländern unverändert mit einem Wachstum des Konzernumsatzes von währungsbereinigt 24% bis 27%", so das Unternehmen weiter. 2007 hatte der Softwarehersteller einen Umsatz von 621,3 Mio EUR erwirtschaftet. Die EBIT-Marge werde im Gesamtjahr 2008 weiterhin bei 24% gesehen.

Webseite: http://www.softwareag.com - Von Alexander Becker, Dow Jones Newswires, +49 (0)89 5521 40 30 industry.de@dowjones.com DJG/abe/kla

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.