Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

29.04.2008

Software AG ordnet Vorstandsaufgaben neu

29.04.2008
DARMSTADT (Dow Jones)--Der Aufsichtsrat der Software AG hat eine Neuordnung des Vorstands beschlossen. Die Vertriebsorganisationen der beiden Geschäftsbereiche webMethods und ETS würden nun jeweils unter die Leitung von zwei Vorstandsmitgliedern mit unterschiedlicher regionaler Zuständigkeit gestellt, teilte der Darmstädter Softwarekonzern am Dienstag mit.

DARMSTADT (Dow Jones)--Der Aufsichtsrat der Software AG hat eine Neuordnung des Vorstands beschlossen. Die Vertriebsorganisationen der beiden Geschäftsbereiche webMethods und ETS würden nun jeweils unter die Leitung von zwei Vorstandsmitgliedern mit unterschiedlicher regionaler Zuständigkeit gestellt, teilte der Darmstädter Softwarekonzern am Dienstag mit.

Die Region West (Nord- und Südamerika, West- und Südeuropa) werde geführt von Vorstandsmitglied Mark Edwards, der bisher Chief Operating Officer des Geschäftsbereichs ETS war. Die Region Ost (Nord- und Mitteleuropa, Afrika, Australien und Asien) werde von Vorstandsmitglied David Broadbent verantwortet, der bislang als Chief Product Officer des Geschäftsbereichs ETS tätig war.

Edwards kam 1999 zur Software AG und ist seit 2003 im Vorstand. Broadbent wurde Anfang 2007 in den Vorstand berufen und ist seit neun Jahren für die Software AG tätig. Beide Manager haben langjährige Vertriebserfahrung im Markt für Infrastruktursoftware.

Mit der neuen Organisation werde eine höhere Vertriebseffizienz angestrebt, insbesondere für die Produkte des Geschäftsbereichs webMethods in den Regionen Europa und Asien.

Die Leitung der beiden Vertriebe werde sich auf die verstärkte Gewinnung großer Projekte im Softwaremarkt für serviceorientierte Architekturen konzentrieren. David Mitchell werde auf eigenen Wunsch aus persönlichen Gründen mit sofortiger Wirkung aus dem Vorstand der Software AG ausscheiden. Er war bisher Vertriebsvorstand des Geschäftsbereichs webMethods und vorher President und CEO der webMethods Inc.

Peter Kürpick, im Vorstand der Software AG bisher für F&E des Geschäftsbereichs webMethods zuständig, werde zusätzlich die Leitung der Produktentwicklung des Geschäftsbereichs ETS übernehmen.

Webseite: http://www.softwareag.com DJG/jhe/kla

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.