Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

02.10.1987

Software AG staffelt Lizenzgebühren neu

DARMSTADT (pi) - Für ihre SW-Systeme hat die Software AG, Darmstadt, eine neue Preisstruktur bekanntgegeben. Eigener Aussage zufolge reagiert der Anbieter damit auf aktuelle Entwicklungen im Hardware-Sektor.

Maßgeblich für die Lizenzgebühr ist jetzt neben dem Betriebssystem der Rechner, auf dem die Systeme der Darmstädter laufen. Dabei lehnt sich die Software AG an die Hardware-Gruppen von IBM, Digital Equipment und Siemens an.

Die Restrukturierung der Preise erfaßt erstmalig auch neue Maschinen, wie die 9370 von IBM. Darüber hinaus könnten auch bestehende Systeme billiger werden, wenn sich die Anwender für die neuen Konditionen entscheiden, teilt der SW-Hersteller mit. Denn die Anlehnung an die Hardware-Klassifizierung mache die Kosten transparenter und erlaube eine überschaubarere Kalkulation bei Investitionsentscheidungen im DV-Bereich.