Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

03.10.2010

Software AG will Beratungsgeschäft ausbauen - Euro am Sonntag

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Software AG will den Beratungsbereich deutlich stärken. „Wir suchen derzeit weltweit zusätzlich rund 150 hochqualifizierte Consultants", sagte der für das weltweite Integrations- und Projekt-Beratungsgeschäft zuständige Bereichsvorstand Ivo Totev gegenüber der "Euro am Sonntag". "Die neuen Stellen sollen bis März nächsten Jahres besetzt sein", fügte er hinzu. Derzeit beschäftigt das Unternehmen aus Darmstadt im Bereich Integrations- und Projekt-Beratungsgeschäft 1.700 Consultants.

MÜNCHEN (Dow Jones)--Die Software AG will den Beratungsbereich deutlich stärken. „Wir suchen derzeit weltweit zusätzlich rund 150 hochqualifizierte Consultants", sagte der für das weltweite Integrations- und Projekt-Beratungsgeschäft zuständige Bereichsvorstand Ivo Totev gegenüber der "Euro am Sonntag". "Die neuen Stellen sollen bis März nächsten Jahres besetzt sein", fügte er hinzu. Derzeit beschäftigt das Unternehmen aus Darmstadt im Bereich Integrations- und Projekt-Beratungsgeschäft 1.700 Consultants.

Zum Marktumfeld sagte Totev, das Beratungsgeschäft laufe „sehr gut". Die Mitarbeiter seien "jetzt praktisch voll ausgelastet". Im laufenden Jahr dürfte der Umsatz im Bereich Strategieberatung um rund 5% zulegen. Im Vorjahr steuerte das Segment rund 175 Mio EUR zum Konzernumsatz von rund 847 Mio EUR bei. Zur Begründung für die positive Entwicklung verwies Totev unter anderem auf die erreichte Größe und die klare Positionierung im Markt: „Wir sind jetzt auch im Ausland bei deutlich mehr Unternehmen auf dem Radar". Zudem bevorzugten Unternehmen Anbieter wie die Software AG, die Planung und Umsetzung aus einer Hand böten, sagte er weiter.

DJG/ros

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.