Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

30.05.2003 - 

Charles Phillips wird Executive Vice President

Software-Analyst wechselt zu Oracle

MÜNCHEN (CW) - Während Wechsel aus dem Silicon Valley an die Wall Street nicht selten vorkommen, geht Charles Phillips den umgekehrten Weg: Der 43-jährige Software-Analyst bei Morgan Stanley wechselt zum Datenbankriesen Oracle.

Er bekleidet dort das im Office of the Chief Executive neu geschaffene Amt des Executive Vice President for Customer-related Activities und berichtet direkt an Chairman und CEO (Chief Executive Officer) Lawrence "Larry" Ellison. Phillips soll in seiner neuen Rolle unter anderem gegenüber Kunden und Partnern die Unternehmensstrategie, Business Development und Übernahmen kommunizieren.

Der Neu-Manager erklärte, es ziehe ihn zurück zu seinen IT-Wurzeln. Bei der US-Marine hatte Philipps im Range eines Informatik-Majors Software entwickelt. Bei Morgan Stanley arbeitete anschließend 17 Jahre lang, davon neun als Analyst. Ellison lobte des neuen Kollegen Marktkenntnis sowie seine guten Beziehungen zu hochrangigen Managern in Unternehmen. (tc)