Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

27.05.1988

Software-Entwicklung für Mainframes auf PC

MÜNCHEN (CW) - Mit dem Thema "Software ins Netz - Mainframe-Programme für den Schreibtisch" setzt sich ein CW-CSE-Seminar auseinander, das am 15. Juni 1988 in München stattfindet.

Daß der Anwendungsstau bei Großunternehmen keineswegs nur auf das Anspruchsdenken vieler Benutzer zurückzuführen ist, belegen Untersuchungen der Software-lndustrie. Die Nachteile bei der Entwicklung von Programmen auf dem Produktionsrechner sind zwar hinlänglich bekannt, doch gibt es gegenüber dem Einsatz von PCs als Werkzeuge unter den Haudegen aus der Mainframe-Welt immer noch Vorbehalte.

Die CW-CSE-Veranstaltung aus der Reihe "Implementation Strategies '88" wendet sich an alle, die den PC in klassische Software-Entwicklungsumgebungen (Cobol, CICS, VSAM, IMS, SQL etc.) einbinden wollen, und an alle, die dafür leistungsfähige, stabile und preiswerte Systemsoftware-Tools haben wollen - auf ihrem Schreibtisch.

Informationen: Susan Gotwald, CW-CSE-Organisation, Rheinstraße 28, 8000 München 40, Telefon 089/3 60 86 - 166.