Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.12.1989

Software ersetzt Grafiktablett

MÜNCHEN (CW) - Die Westward Technologie GmbH, München, hat ein Zusatzprogramm für die CAD-Software Autocad entwickelt, das dem Anwender die Anschaffung eines Grafiktabletts erspart. Das Paket "Autoicon" ist lauffähig auf AT-kompatiblen Rechnern und soll für neuen Schwung in der CAD-Welt sorgen.

Die Digitalisiertablett-Funktionen werden in Pop-up-Menütechnik auf dem Bildschirm des PCs zur Verfügung gestellt: Der Anwender kann aus über 500 Symbolen je Menüseite wählen. Die Menüs erscheinen unter der aktuellen Mausposition und müssen nicht erst durch Bewegung der Eingabeeinheit angeklickt werden.

Bis zu acht Menüseiten können gleichzeitig in den Arbeitsspeicher der optional zur Verfügung stehenden Grafikkarten geladen werden.

Bei den Zusatzboards handelt es sich um die Acceleratorkarten "AK/CK 16" und "AK/CK 256". Ein frei programmierbarer 32-Bit-Prozessor und ein großzügig dimensionierter Speicher ermöglichen es, neben der Display-List auch Treiber und Anwendungsprogramme direkt auf den Boards zu speichern und zu verwalten.

Dadurch bleibt die volle Speicherkapazität des verwendeten PCs den Anwendungen

vorbehalten. Der Treiber für das Grafiktablett-Ersatzpaket inklusive einem Accelerator

und Treiber für die CAD-Software Auto-CAD benötigen eine Rechner-Speicherkapazität

von 4,9 Kilobyte.

Die Software "Autoicon" für AT-kompatible PCs ist ab sofort erhältlich und kostet

knapp 1400 Mark.

Die Distribution für den deutschsprachigen Raum erfolgt durch die Münchner Westward Technologie GmbH, die der Graphics Division von Telemetrix angehört.

Informationen: Westward Technologie GmbH, Joseph-Dollinger-Bogen 18, 8000 München 40, Telefon: 0 89 / 32 30 09-0