Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

Software erzeugt lesbare Folien

22.03.1985

LANGENHAGEN (pi) - Mit dem Programm "Autograph" für den IBM-PC-Mikro und einem Hewlett-Pakkard-Plotter können Beschriftungen, Zeichnungen und Grafiken in verschiedenen Schriftgrößen und Varianten direkt auf Folien übertragen werden. Die Eingabe von Texten und Abbildungen wird durch Befehle gesteuert, die der Bediener oberhalb des Folienfeldes findet. Dieses Feld besitzt 21 Zeilen.

Abbildungen lassen sich erfassen, indem ihre Koordinaten entweder von einem Layout-Blatt vom Plotter direkt auf dem Bildschirm angezeigt und von dort abgespeichert oder über die Tastatur eingegeben werden. Das Programm wird von der Firma Leymann CVG vertrieben und soll 550 Mark kosten.

Informationen: Leymann CVG, Postfach 1340, 3012 Langenhagen, Tel.: 05 11/7 80 52 31.