Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

09.06.1989

Software für CIM-Awendungen

MECKENHEIM (pi) - Computer-Integrated-Manufacturing-Bausteine für mittelständische Fertigungsunternehmen präsentiert Marcus Computer Systeme (MCS). An einem der insgesamt fünf Ausstellungsplätze wird das Auftragsbearbeitungs-, Produktionsplanungs- und Fertigungssteuerungssystem Mapp vorgeführt.

Die Software läuft auf den IBM-Datenbankrechnern AS/400. Unterstützt werden die Systemverwaltung, Stücklisten, Angebots- und Auftragsabwicklung, Lagerwirtschaft, Arbeitsvorbereitung und der Produktionsbereich.

Im CAD-Bereich demonstriert MCS die 2-D-Software Babcad für Konstruktions- und Maschinenbauaufgaben auf einer Workstation von Sun Microsystems. Des weiteren wird auch eine 3-D-Version des Programms Babcad vorgeführt. Der Leistungsumfang erstreckt sich über die Geometrieverarbeitung, Zeichnungsverwaltung, Normteile, Varianten und Schnittstellen. Gezeigt werden soll außerdem die Computerized-Numerical-Control-Bearbeitung mit einem 32-Bit-Rechner.

Informationen: Marcus Computer Systeme GmbH, Marktpromenade 14, 5309 Meckenheim Telefon 0 22 25/1 70 91, Halle 3, Stand 18.