Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.04.1990 - 

Hamburger Distributoren melden hohe Umsätze

Software für den Macintosh in der Bundesrepublik gefragt

06.04.1990

HANNOVER (CW) - Die "üblichen Anfangsschwierigkeiten" habe es zwar gegeben, doch sein Unternehmen habe sich wirtschaftlich schnell gefangen, erläutert Michael Poliza, Geschäftsführer der Prisma Computertechnologie Handelsgesellschaft mbH in Hamburg. Prisma hat 1989 einen Umsatz von 35 Millionen Mark erzielt - 80 Prozent davon mit Software für Apple/ Macintosh-Rechner.

Eines der Highlights in der Angebotspalette der Hamburger ist die Bildbearbeitungssoftware "Photoshop" von Adobe Systems Europe B.V " Amsterdam, die in einer englischsprachigen Version ausgeliefert wird. Die Software ist für die digitale Bildverarbeitung von eingescannten Farb- und Schwarzweißfotos, Dias, Computergrafiken oder Strichzeichnungen vorgesehen. Außerdem lassen sich farbige Bildvorlagen mit Hilfe verschiedener Werkzeuge retuschieren.

Mit dem Multimedia-Tool "Media Tracks" von der Farallon Computer Inc" Emeryville/ Kalifornien, bietet Prisma Tools für die Bereiche Training und Schulung. Das System ermöglicht Macintosh-Anwendern, ganze Arbeitsvorgänge aufzuzeichnen, zu editieren, mit einem bestimmten Sound auszustatten und wieder abzuspielen. Anwender können sich mit Hilfe der Tracks gegenseitig unterstützen und trainieren.

Für die Datensicherheit bieten die Hamburger verschiedene Produkte von der Symantec Corp., Cupertino/Kalifornien. Mit "SUM II" können Daten gerettet werden, die durch Laufwerksfehler oder das versehentliche Löschen von Dateien verloren gegangen sind.

Vor Viren soll der Macintosh mit Hilfe des "SAM"-Paketes geschützt werden. Laut Anbieter hält die Software Viren davon ab, in das System einzudringen und hilft dabei, vorhandene Viren schnell zu beseitigen. Die Beseitigung folgender Viren wird garantiert: nVir, Scores, Aids, Code, Jude, Mev, nFlu, WDEF, Init 29 und Anti.