Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

07.10.1988 - 

Programmodule sorgen für freien Datenfluß:

Software für die Mac-VAX-Connection

NORTHBROOK (IDG) - Zwei Programme, die Anwendern den Datenaustausch zwischen Macintosh- und VAX-Rechnern gestatten, sind Bestandteil des kürzlich vorgestellten "Document-Management-System" (ODMS) des US-Herstellers Odesta, Northbrook/Illinois.

Es handelt sich dabei um die Module ODMS/Docushare und ODMS/ Matrix. Sie sorgen für den freien Fluß von Informationen, unabhängig davon, auf welchem der beiden Systeme sie sich befinden. ODMS/Docushare läßt sich ohne einen speziellen File-Server einsetzen und ermöglicht es, von einem Mac aus VAX-Dokumente zu laden und zu speichern. ODMS/Matrix ergänzt das Management-System um die Fähigkeit, Operationen vom Rechner auszulagern und sie im Netzwerk berechnen zu lassen.

Beide Programme unterstützen nach Herstellerangaben die Compound-Document-Architecture von DEC. "Wir haben uns bei der Entwicklung des ODMS-Systems an den Wünschen der Anwender orientiert", sagt Odesta-President Daniel Cheifetz. "Sie wollen in direkter Verbindung mit ihrer Arbeit und den Mitarbeitern an einem Projekt stehen." Docushare kostet für den Macintosh-Server 900 und für einen VAX-Server ab 4500 Dollar aufwärts. ODMS/Matrix für den Mac liegt bei 2000 und für die DEC-Station zwischen 15000 und 110000 Dollar.