Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

06.10.1995

Software fuer Videokonferenz via Desktop

MUENCHEN (pi) - Der Marktfuehrer in Sachen Videokonferenz, Picturetel, hat den Preis fuer sein Desktop-Videokonferenzsystem "Live PCS 50" auf 4995 Mark gesenkt und gleichzeitig das Anwendungsspektrum erweitert. So ermoeglicht nach Angaben der US- Company die weiterentwikkelte Softwareversion 1.5 erstmals auch die Fernbedienung von Kameras der Gegenstellen, die Anzeige der Rufnummer des Anrufenden und eine Speicherfunktion fuer Videobilder. Basis der neuen Kamerafunktion ist der von Picturetel entwickelte und von der ITU uebernommene Standard H.281. Ausserdem werden ab sofort alle Desktop-Systeme von Picturetel mit der Application-Sharing-Software Liveshare Plus - einer erst kuerzlich vorgestellten eigenstaendigen Software, die Datenkonferenzen zwischen PCs auch ohne Videokommunikation ermoeglicht - angeboten. Eine weitere wichtige Neuerung sind Picturetel zufolge sogenannte Video-Snapshots, die es dem Anwender erlauben, einzelne Aufnahmen des Videofensters als Bitmap-Datei (File) zu speichern, in andere Anwendungen zu kopieren oder als Bild auszudrucken.