Melden Sie sich hier an, um auf Kommentare und die Whitepaper-Datenbank zugreifen zu können.

Kein Log-In? Dann jetzt kostenlos registrieren.

Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es hier per E-Mail anfordern.

Der Zugang zur Reseller Only!-Community ist registrierten Fachhändlern, Systemhäusern und Dienstleistern vorbehalten.

Registrieren Sie sich hier, um Zugang zu diesem Bereich zu beantragen. Die Freigabe Ihres Zugangs erfolgt nach Prüfung Ihrer Anmeldung durch die Redaktion.

08.04.1983 - 

Für den Genie III:

Software mit deutschen Handbuch

SANKT AUGUSTIN (pi) - Für ihr Computer-System Genie III bietet TCS, Sankt Augustin, neue oder verbesserte Programme an.

Das Geschäftsprogramm GP4.0 ist ein Programm-Paket, das alle Arbeiten im Bereich der Lager- und Kundenverwaltung, Fakturierung und Mahnwesen bis hin zum Schreiben der Versandpapiere integriert. Handbücher und Dokumentation sind in deutscher Sprache. Zusatzprogramme erweitern die Einsatzmöglichkeiten zum Beispiel für Bankverwaltung und Statistikerstellung. Von den einzelnen Programmen des GP4.0 sind mehr als 50 branchenspezifische Variationen lieferbar. Der Preis für GP4.0 FIBU III Lohn + Gehalt beträgt 4950 Mark.

Genie Text 2.2 wurde gegenüber der bisherigen Version erweitert und unterstützt die High-Resolution-Grafik. Neu sind FIBU III / 5.0 für kleine und mittlere Unternehmen, das Hausverwaltungs-Programm PHV, ein Programm für alle administrativen Arbeiten einer Videothek mit der Bezeichnung PVVP und ein Makler-Programm.

Ferner präsentiert TCS ein verbessertes Modell des Klein-Computers Genie I und Peripherie. Das Gerät verfügt jetzt in der Grundausstattung über einen Speicher von 64 KB. Davon stehen 48 KB-RAM für Basic-Programmierung zur Verfügung. Der Anschluß eines Expanders zur Speichererweiterung ist nicht mehr nötig. Der bisher im Expander untergebrachte Disc-Controller wird jetzt direkt in Double-Density-Ausführung in das Floppy-Gehäuse eingebaut.

Das Genie-Komplett-Paket, bestehend aus dem neuen Genie I, dem Monitor TCS 12A mit grüner 12-Zoll-Röhre und 15 MHz Bandbreite, der Disketten-Station mit eingebautem Double-Density-Controller, Centronics-Parallel-Drucker-Interface und deutschen Handbüchern einschließlich Basic-Kurs wird von TCS zu einem Preis von rund 3000 Mark angeboten. Da Genie I und II jetzt auch unter CP/M laufen, steht dem Anwender noch mehr Software für den professionellen Einsatz zur Verfügung.

Informationen: TCS GmbH, Postfach 21 06, 5205 Sankt Augustin 2, Tel.: 0 22 41/2 00 61-62.